BEREITSTELLUNG VON VERGABEUNTERLAGEN nach § 41 Abs. 1 VgV

Kurzmitteilung

Absatz 1 setzt Artikel 53 Absatz 1 Unterabsatz 1 der Richtlinie 2014/24/EU um. Die Vergabeunterlagen müssen unentgeltlich, uneingeschränkt, vollständig und direkt vom Tag der Veröffentlichung einer Bekanntmachung an von jedem Interessenten mithilfe elektronischer Mittel unter einer Internetadresse abgerufen werden können.

Zu den Vergabeunterlagen gehören nach § 29 sämtliche Unterlagen, die von öffentlichen Auftraggebern erstellt werden oder auf die sie sich beziehen, um Teile des Vergabeverfahrens zu definieren. Sie umfassen alle Angaben, die erforderlich sind, um dem interessierten Unternehmen eine Entscheidung zur Teilnahme am Vergabeverfahren zu ermöglichen.
Weiterlesen

Projektsteuerung der energetischen Sanierung und des barrierefreien Umbaus der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Referenznummer der Bekanntmachung: 72-2018

          Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Öffentlicher Auftraggeber

Name und Adressen:

Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen
Willy-Brandt-Platz 5
Lünen
44532
Deutschland
E-Mail: submissionen@luenen.de
NUTS-Code: DEA5
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.luenen.de

Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXPSYYVYKYA

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:

Stadt Lünen – Abteilung Vergabe und Service
Willy-Brandt-Platz 5
Lünen
44532
Deutschland
Telefon: +49 23061041614
E-Mail: submissionen@luenen.de
Fax: +49 23061041816
NUTS-Code: DEA5
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.luenen.de

Weiterlesen

Verfahren zur Ausschreibung der Trägerschaft für das Jugendkulturelle Zentrum in Villingen-Schwenningen:

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1) Name und Adressen

Stadt Villingen-Schwenningen
Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport
Rietstraße 8
78050 Villingen-Schwenningen

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse:
Adresse des Beschafferprofils:

I.2) Gemeinsame Beschaffung

I.3) Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:

http://www.ax-rechtsanwaelte.de

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt:

AX Rechtsanwälte
Dr. jur. Thomas Ax
Maîtrise en Droit International Public (Paris X-Nanterre)
Rechtsanwalt
Seniorpartner und Kanzleiinhaber
Uferstraße 16
69151 Neckargemünd
Tel.: 06223 86886-13
Fax.: 06223 86886-14
Mobil: 0151 461 976 84
mailto:t.ax@ax-rechtsanwaelte.de
http://www.ax-rechtsanwaelte.de

Weiterlesen

Verfahren zur Vergabe der Erbringung von Kompostverwertungsleistungen („Hilchenbacher Kompost“) Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes/ Aufforderung zur Beteiligung an strukturierten Verhandlungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die mögliche Vergabe ist vergaberechtskonform abzubilden, weshalb wir höflich darum bitten, dass Sie sich unter Berücksichtigung der leider notwendigen Förmlichkeiten an dem gegenständlichen Vergabeverfahren beteiligen.

Wir fordern namens und im Auftrag der

Stadt Hilchenbach – Stadtwerke
Markt 13, 57271 Hilchenbach
Tel.-Nr. 02733/2880

(auch) Sie zur Abgabe eines Angebotes und zur Beteiligung an strukturierten Verhandlungen auf wie folgt:

A.
Ausgangslage

Seit Oktober 2017 haben sich mit Novellierung der Klärschlammverordnung (AbfKlärV) die Absatzbedingungen für den Hilchenbacher Klärschlammkompost geändert. Die Stadt Hilchenbach – Stadtwerke Abwasserbeseitigung – suchen daher einen Verwerter zu Erbringung von Verwertungsleistungen, vorzugsweise im Landschafts-/Gartenbau und oder in der Landwirtschaft, für rund 2.000 cbm Klärschlammkompost = rund 1.600 t Gesamtmenge. Dabei handelt es sich um die Jahresmenge aus 2017.

Weiterlesen

Projekt: „Schwanen NeuInterpretiert“

Urlauben, Speisen, Tagen und Genießen am Neckarufer

Haus Concept
Thomas Schlachter
Dipl. Bauingenieur

Grazert 9/2
69412 Eberbach
Telefon: 06271 / 78717
Telefax: 06271 / 78719
Mobil: 0175 / 5961756
eMail: schlachter@energieberatung-eberbach.de
www.energieberatung-eberbach.de

  • Sachverständiger für Energieeffiziens
  • Energieberater für Baudenkmale
  • Statik
  • Planung
  • Schadens-/Wertgutachten

Ansichten
Grundriss
N1
N2
N3
R1
R2

Goldener Grund Abwasserverband Kläranlagenbetriebsverband Ems- und Wörsbachtal

Teilnahme-, Angebots- und Vertragsunterlagen

A.
Allgemeines

I.
Beteiligte Akteure

1.
Auftraggeber
Abwasserverband Goldener Grund
Frankfurter Straße 28
Bad Camberg
65520
Deutschland
Kontaktstelle(n): Kläranlagenbetriebsverband Ems- und Wörsbachtal
Telefon: +49 6434907850
E-Mail: info@kbv-badcamberg.de
Fax: +49 64349078520
NUTS-Code: DE723
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.kbv-badcamberg.de

Weiterlesen

Durchführung der Service- und Kassentätigkeiten in den Bädern der BäderBetriebe Frankfurt GmbH

Allgemeines

I. Beteiligte Akteure

1. Auftraggeber:
BäderBetriebe Frankfurt GmbH
Am Hauptbahnhof 16
Frankfurt
60329
Deutschland

Kontaktstelle:
Thomas Wargowski
Telefon: +49 69-2710891022
E-Mail: t.wargowski@bbf-frankfurt.de
Fax: +49 69-2710891009
NUTS-Code: DE712

Internet-Adresse:
Hauptadresse: http://www.bbf-frankfurt.de/

2. Weitere Auskünfte erteilen
AX Rechtsanwälte
Uferstraße 16
69151 Neckargemünd

3. Teilnahmeanträge und Angebote sind zu richten an
AX Rechtsanwälte
Uferstraße 16
69151 Neckargemünd

Teilnahmeanträge und Angebote jeweils im verschlossenen Umschlag.
Beschriftung: Nicht öffnen. Teilnahmeantrag/Angebot Vergabe …
Weiterlesen

Durchführung der Wasseraufsicht und badspezifischer Aufgaben in den Bädern der BäderBetriebe Frankfurt GmbH

Teilnahme-, Angebots- und Vertragsunterlagen

Allgemeines

I. Beteiligte Akteure

1. Auftraggeber
BäderBetriebe Frankfurt GmbH
Am Hauptbahnhof 16
Frankfurt
60329
Deutschland

Kontaktstelle:
Thomas Wargowski
Telefon: +49 69-2710891022
E-Mail: t.wargowski@bbf-frankfurt.de
Fax: +49 69-2710891009
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse:
Hauptadresse: http://www.bbf-frankfurt.de/

2. Weitere Auskünfte erteilen
AX Rechtsanwälte
Uferstraße 16
69151 Neckargemünd

3. Teilnahmeanträge und Angebote sind zu richten an
AX Rechtsanwälte
Uferstraße 16
69151 Neckargemünd

Teilnahmeanträge und Angebote jeweils im verschlossenen Umschlag.
Beschriftung: Nicht öffnen. Teilnahmeantrag/Angebot Vergabe …
Weiterlesen

Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen Vergabe Versand von Briefsendungen inkl. Einschreiben und Postzustellungsaufträgen, den Versand von Paketen und Expressendungen Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken namens und im Auftrag des

Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen
Kaiser-Wilhelm-Straße 52
67059 Ludwigshafen am Rhein

für Ihr Interesse an dem gegenständlichen Offenen Verfahren.

Wir fordern Sie namens und im Auftrag des

Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen
Kaiser-Wilhelm-Straße 52
67059 Ludwigshafen am Rhein

zur Abgabe eines Angebotes auf wie folgt:

A. Ausgangslage

Das Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen (AG) ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit Ludwigshafen am Rhein und den kommunalen Trägern (Stadt Ludwigshafen, Stadt Frankenthal, Stadt Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis) gem. § 44 b SGB II. Der AG ist zuständig für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II. Für den AG ist die schriftliche Briefkommunikation mit dem Leistungsberechtigten und deren Beförderung und Zustellung von hoher Bedeutung.
Weiterlesen