Bieterinformation zum Vergabeverfahren Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen Versand von Briefsendungen inkl. Einschreiben und Postzustellungsaufträgen, den Versand von Paketen und Expresssendungen

Bieterinformation

Sehr geehrte Damen und Herren,
Annahmen eines Bieters bestätigen wir wie folgt:

1. Einheitspreis für Sendungsformate
Für alle Produkte (Standart-, Kompakt-, Groß- und Maxibriefe, Einschreiben, Pakete und Expressendungen sowie für förmliche Postzustellaufträge) sind selbstverständlich je Preise (Einheitspreis und Einheitspreis mal angenommener Menge) anzubieten. Die Bieter müssen ihre Preise auf vier Nachkommastellen genau kalkulieren. Für die Wertung entscheidend ist der Gesamtpreis für alle Fachlose.

2. Preisanpassung gemäß § 1 des Vertragsentwurfes i. V. m. § 2 Nr. 3 VOL/B möglich
Der Fall der Erhöhung der Teilleistungsentgelte durch die DPAG fällt in den Anwendungsbereich von § 2 Nr. 3 VOL/B und es kann eine Preisanpassung mit sofortiger Wirkung gegenüber der Vergabestelle in Höhe der prozentualen Erhöhung der Teilleistungsentgelte erklärt werden.
Weiterlesen

Bieterinformationen zur Durchführung der Service- und Kassentätigkeiten in den Bädern der Bäder Betriebe Frankfurt am Main GmbH, Interessenteninfo Nr. 1

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf die Frage eines Interessenten antworten wir wie folgt:

1. Wie wären die Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter geregelt? Bzw. wie sind die Stunden auf die einzelnen Bäder verteilt?
Nach dem Arbeitszeitgesetz und Dienstplan, der vorab Mitte des Monats erstellt wird.

2. Austauschrecht des Entleihers: Was verstehen Sie unter einer „nachvollziehbaren Frist“?
Innerhalb eines Tages für den nächsten Tag. Wenn kein Ersatz durch BBF getätigt werden kann, dann kurzfristig 2 Stunden.