Ax Rechtsanwälte

  • Uferstraße 16, 69151 Neckargemünd
  • +49 (0) 6223 868 86 13
  • mail@ax-rechtsanwaelte.de

Vergaberecht

VergMan ® – Anforderungsgerechtes Betreiben von KITAs in Hessen (2) Die Betriebskostenförderung für Kindertageseinrichtungen bemisst sich nach § 32 Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch (HKJGB), zuletzt geändert durch Gesetz vom 25. Juni 2020 (GVBl. S. 436). Das Förderverfahren ist in der Verordnung zur Ausführung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches und über …

VergMan ® – Anforderungsgerechtes Betreiben von KITAs in Hessen (1) Für den Betrieb einer Tageseinrichtung für Kinder bedarf es der Einhaltung gesetzlich festgeschriebener Mindeststandards. Die Mindeststandards dienen dem Schutz der Kinder und sollen die Gewährleistung des Kindeswohls gemäß § 45 des Achten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VIII) in der Tageseinrichtung sicherstellen. …

AxProjects – Vergabe von Kita- und Schulverpflegung von A bis Z Ihre Kita oder Schule braucht eine Mittagsverpflegung? Ihre Kita oder Schule sucht einen anderen Speisenanbieter? Dann sind Sie als öffentlicher Auftraggeber gefragt! Wir verankern für Sie Qualitätsstandards bei der notwendigen Vergabe. Bei der Vergabe einer Verpflegungsleistung soll auf der einen …

VergMan ® – Aktuelle Entscheidungen der Vergabekammern und Vergabesenate Informationszugang sticht VertraulichkeitVG Berlin, Urteil vom 08.12.2021 – 2 K 48/20Vergaberechtliche Vertraulichkeitspflichten stehen einem IFG-Antrag nicht generell entgegen. Die Wettbewerbsrelevanz von Informationen kann nach Abschluss eines Vergabeverfahrens mit Zeitablauf entfallen. Fast alles ist Sektoren(hilfs-)tätigkeitOLG Düsseldorf, Beschluss vom 17.08.2022 – Verg 50/21Auftragstätigkeiten …

VK Südbayern: Zuschlagskriterium, mit dem die Qualität des eingesetzten Personals anhand der Strukturierung und Verständlichkeit des Vortrags bei einer Bieterpräsentation bewertet werden soll von Thomas Ax Für Zuschlagskriterien nach § 58 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 VgV wird der nach § 127 Abs. 3 GWB grundsätzlich nötige Auftragsbezug um …

VK Südbayern: Anforderungen an die Formulierung von Zuschlagskriterien von Thomas Ax Zuschlagskriterien müssen klar und eindeutig formuliert sein, so dass alle durchschnittlich fachkundigen Bieter bei der Anwendung der üblichen Sorgfalt ihre genaue Bedeutung verstehen und sie in gleicher Weise auslegen können Vergabekammer Südbayern, Beschluss v. 21.01.2019 – Z3-3-3194-1-38-11/18 Gründe I. …

Arten der Beschaffung beim Stromeinkauf von Thomas Ax Die Energieversorgungsunternehmen bieten heute neben der klassischen Festpreisbeschaffung sehr verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Eigenschaften an. In Anbetracht der vielfältigen Beschaffungsmodelle stehen Auftraggeber vor der Frage, welches dieser Produkte beim Stromeinkauf für sie das richtige ist. Im Folgenden haben wir die wesentlichen Arten der …

EuGH: Zulässigkeit nachträglicher Vertragsverlängerungen und Preisänderungen zu Gunsten des Auftraggebers möglich Es kommt in der Praxis immer wieder vor: Der Auftraggeber verlängert einen Vertrag auf Basis einer Verlängerungsoption. Diese wird allerdings nur gezogen, weil der Auftragnehmer preislich nachbessert. Der EuGH 02.09.2021, C-721/19 hat sich mit einer solchen Konstellation nachträglicher Vertragsänderungen …

Beschlussversand VK Südbayern 06.09.2022 Sehr geehrte LeserInnen der VergabePrax,liebe Vergaberechtsinteressierte,sehr geehrte Damen und Herren, als brandaktuelle Sonderinfo stellen wir vor die -freundlicherweise von der VK Südbayern soeben bereit gestellten- bestandskräftigen Beschlüsse der Vergabekammer Südbayern vom 21.03.2022 – Az.: 3194.Z3-3_01-21-51 und vom 06.07.2022 –  Az.:3194.Z3-3_01-21-72. Herr Vorsitzender Steck äußert sich wie …

VergMan ® für Bewerber und Bieter: Bieter müssen sich mit Bewertungsmethode auseinandersetzen und rügen von Thomas AxAchtung: Während der Angebotserstellung muss sich ein Bieter zwangsläufig mit der Bewertungsmethode und den einzelnen Zuschlagskriterien auseinandersetzen, wenn er ein wirtschaftliches Angebot abgeben möchte. Von einem Bieter, der sich um einen Auftrag in relevanter …

Spruchpraxis VK des Bundes

Spruchpraxis VK des Bundes Geschäftszeichen Kurzbetreff Datum Entscheidungsart VK2-58-22 Auf­trags­wert­be­rech­nung; kei­ne Ad­di­ti­on des Werts be­reits vor ei­ner Kün­di­gung ge­leis­te­ter Ar­bei­ten zum Auf­trags­wert bei Neu­ver­ga­be der Rest­ar­bei­ten nach Kün­di­gung des bis­he­ri­gen Auf­trag­neh­mers; Er­for­der­lich­keit der Be­rück­sich­ti­gung ak­tu­ell ge­stie­ge­ner Ma­te­ri­al­prei­se im Ver­gleich zur ur­sprüng­li­chen Auf­trags­wert­schät­zung im De­zem­ber 2021; feh­len­de Statt­fä­hig­keit des Nach­prü­fungs­an­trags bei …

VertragsManagement Bau – VertragsMan ® Bau von Thomas Ax VertragsManagement Bau – VertragsMan ® Bau regelt die Rechtsbeziehungen zwischen allen am Bau Beteiligten Das von Thomas Ax entwickelte und seit Jahren praxiserprobte VertragsManagement Bau – VertragsMan ® Bau umfasst den weitläufigen Bereich der Rechtsbeziehungen der Baubeteiligten. Es erfasst in Abgrenzung …

VergMan ® – Beratung für Unternehmen Ax Rechtsanwälte begleiten Unternehmen in allen Phasen eines Vergabeverfahrens. Projektbegleitende Beratung von Unternehmen Strategische Unterstützung bei der Beteiligung an Vergabeverfahren Beratung bei der Vereinbarung von Kooperationen  Unterstützung bei der Angebotserstellung Strategische Unterstützung und Beratung bei fehlerhaften Leistungsbeschreibungen und anderen Vergabefehlern/-verstößen Rügemanagement Beratung  bei Aufklärungs- …

Neue Stadtmitte Kaiserslautern: Vergabekammer gibt Stadt beim Auswahlverfahren recht Bauarbeiten lagen aufgrund ausstehender Entscheidung brach Kaiserslautern, 24.06.2022 Nun ist es offiziell: Der Stadt ist bei der Vergabe der Bauarbeiten zur Weitergestaltung der Neuen Stadtmitte kein Fehler unterlaufen. Dies bestätigte die Vergabekammer Rheinland-Pfalz in einem ausführlichen Schreiben an die Stadt. Nach …

VergabeManagement – VergMan ®: Nachhaltigkeitsaspekte erfolgreich in die/ Ihre Verwaltung bringen vorgestellt von Thomas Ax SCHAFFUNG EINES POLITISCHEN HANDLUNGSRAHMENS Als Beschaffungsverantwortliche benötigen Sie einen klaren politischen Rahmen und Unterstützung von höchster Stelle. Nutzen Sie politische Grundsatzvereinbarungen wie Ratsbeschlüsse und Dienstanweisungen als Instrumente, um die nachhaltige Beschaffung in IhrerVerwaltung zu verankern. Beschlüsse und …

VergabeManagement – VergMan ®: Nachhaltigkeitsaspekte im Vergabeverfahren vorgestellt von Thomas Ax DER RECHTSRAHMEN IN DEUTSCHLAND Die deutsche Vergaberechtsreform 2016 hat die Handlungsspielräume für öffentliche Auftraggeber bezüglich der Einbeziehung von ökologischen und sozialen Aspekten deutlich erweitert. Angestoßen wurde die Reform durch die 2014 in Kraft getretenen Europäischen Vergaberichtlinien, die von der Bundesregierung 2016 …

VergabeManagement – VergMan ®: Herausforderung: Bio-regionale Lebensmittel in Ausschreibungen von Kita- und Schulverpflegung vorgestellt von Thomas Ax Nachhaltigere Kita- und Schulverpflegung Die Bevorzugung heimischer Lebensmittel in der Kita- und Schulverpflegung bietet die große Chance, Kindern und Jugendlichen Zusammenhänge zum Nahrungskreislauf, zur Herkunft der Lebensmittel, zum Klimaschutz und zur Fruchtvielfalt im Verlauf der …

VergabeManagement – VergMan ®: VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 19.07.2022 – 1 S 1121/22: Der bei gemeindlichen Bauplatzvergaben grundsätzlich bestehende, in Art. 3 Abs. 1 GG wurzelnde sog. Vergabeverfahrensanspruch vermittelt Bewerbern einen Anspruch auf eine ermessens-, insbesondere gleichheitsrechtsfehlerfreie Vergabeentscheidung vorgestellt von Thomas Ax Jeder Mitbewerber muss aufgrund seines Anspruchs auf Gleichbehandlung eine faire …

VertragsManagement – VertragsMan ® Hochbaurecht/ Tiefbaurecht OLG Nürnberg: Verwendet der Unternehmer Vorschusszahlungen zur Begleichung eigener Verbindlichkeiten und nicht für die Auftragserfüllung, liegt darin eine Pflichtverletzung, die den Besteller zur Kündigung des Vertrags aus wichtigem Grund berechtigt vorgestellt von Thomas Ax Auch unwahre Angaben über den Vertragsfortschritt können das Vertrauensverhältnis zwischen …

VertragsManagement – VertragsMan ® Hochbaurecht: OLG Brandenburg: Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beginnt neu zu laufen, wenn der Auftragnehmer seine Verpflichtung zur Nachbesserung anerkennt vorgestellt von Thomas Ax Ein Anerkenntnis liegt bereits dann vor, wenn das tatsächliche Verhalten des Auftragnehmers gegenüber dem Auftraggeber das Bewusstsein von dem Bestehen des Anspruchs unzweideutig …

VertragsManagement – VertragsMan ® Hochbaurecht OLG FFM: Ist die Leistungspflicht des Hauptschuldners nicht entstanden oder erloschen, so entfällt auch die Leistungspflicht des Bürgen vorgestellt von Thomas Ax Zum Erlöschen führt unter anderem auch eine Vereinbarung zwischen Gläubiger und Hauptschuldner mit Erlasswirkung. Auch der Umstand, dass der Bürge sich selbstschuldnerisch verbürgt …

VertragsManagement – VertragsMan ® Hochbaurecht OLG Schleswig: Führen Mängel eines Vorgewerks dazu, dass die Leistung eines nachfolgenden Unternehmers mangelhaft ist, haftet der Bauherr nicht mit vorgestellt von Thomas Ax Der Bauherr haftet für das Planungsverschulden der von ihm beauftragten Bauplaner. Es obliegt dem Bauherrn, den bauausführenden Unternehmen zutreffende Pläne zur …

VertragsManagement – VertragsMan ® Hochbaurecht OLG Nürnberg: Verletzt der Auftragnehmer seine bauvertragliche Kooperationspflicht erheblich, kann der Auftraggeber vom Bauvertrag zurücktreten vorgestellt von Thomas Ax Der Bauvertrag bedarf in besonderem Maße einer Kooperation und Abstimmung der beiden Vertragspartner. Dazu gehören je nach Gegebenheiten des Falls Informations-, Mitwirkungs- und Rügeobliegenheiten und -pflichten …

VertragsManagement – VertragsMan ® Hochbaurecht OLG München: Die Aussetzung eines Hauptsacheverfahrens im Hinblick auf ein anderweitig anhängiges selbständiges Beweisverfahren ist grundsätzlich zulässig vorgestellt von Thomas Ax Die Aussetzung eines Hauptsacheverfahrens im Hinblick auf ein anderweitig anhängiges selbständiges Beweisverfahren ist grundsätzlich zulässig. Sie setzt eine fehlerfreie Ermessensausübung des Gerichts der Hauptsache …

VergMan Baden-Württemberg ® – VwV Beschaffung und Arbeitshilfen Beschaffungsunterlagen für LandeseinrichtungenBei der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen sind die Behörden und Betriebe des Landes an die Verwaltungsvorschrift der Landesregierung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (VwV Beschaffung) gebunden. Die VwV Beschaffung ist eine Art Leitfaden, der chronologisch durch ein Vergabeverfahren führt …

Zuschlagskriterium Verwendung nachhaltiger Baustoffe von Thomas Ax Nachwachsende Rohstoffe sind die Grundlage für eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Bauprodukte. Neben dem konstruktiven Baustoff Holz steht ein umfangreiches Sortiment an Dämmstoffen, Ausbaustoffen und Anstrichsystemen zur Verfügung. In Deutschland erlebt das Bauen mit Naturbaustoffen seit einiger Zeit eine Renaissance – keine Revolution, aber …

Zuschlagskriterium „kürzere Bauzeit“ von Thomas Ax Die Bauzeit (Ausführungsfrist) ist ein zulässiges Wertungskriterium (siehe z.B. § 16 Abs. 6 Nr. 3 VOB/A). Allerdings muss diese Ausführungsfrist klar definiert werden bzw. allen Bietern von vornherein verständlich sein, wie der AG die Bauzeit konkret bewertet. Eine bloße Vorgabe des Auftraggebers, dass das …

Zuschlagskriterium Transportentfernung bei der Klärschlammentsorgung Ein Zuschlagskriterium Transportentfernung bei der Klärschlammentsorgung ist sinnvoll und wie folgt möglich: Formblatt Zuschlagskriterien Die Angebote werden jeweils nach den Zuschlagskriterien – Preis (Angebotspreis) zu 90% und – Transportentfernung zu 10% gewertet. Die Bewertungsmatrix wird nachfolgend beschrieben. Der Zuschlag wird auf das Angebot mit den …

Preisanpassungsregelung für Klärschlammentsorgung Eine Preisanpassungsregelung für Klärschlammentsorgung ist sinnvoll und wie folgt möglich: Rechnungen, Preisbindung Rechnungen sind grundsätzlich monatlich vom AN an den AG zu stellen, vorausgesetzt, die Leistungen zur Entsorgung sind vollständig erbracht worden. Dies ist mit Rechnungsstellung entsprechend zu dokumentieren, d.h. durch Original-Wiegenoten und Übernahmescheine. Rechnungen sind in elektronischer Form im …

NRW: Nachhaltiges Netzwerk will nachhaltige Beschaffung voranbringen In Nordrhein-Westfalen haben sich sechs Kommunen in einem neuen “Kommunalen Netzwerk Nachhaltigkeit – KNN” zusammengeschlossen. So wollen sie nachhaltige Beschaffung und nachhaltiges Bauen voranbringen. Das Netzwerk soll für drei Jahre laufen. Insgesamt soll es vier Treffen pro Jahr geben. Zu den Städten im …

Laufzeitbeschränkung für Rahmenverträge von 4 Jahren beachten! Es gibt keine gesetzliche Regelung zu zeitlichen Höchstgrenzen bei der Vergabe von Leistungsverträgen. Die Festlegung obliegt der autonomen Entscheidung des öffentlichen Auftraggebers. Laufzeiten werden regelmäßig nur durch den Wettbewerbsgrundsatz begrenzt. Der Sinn und Zweck der Festlegung der Laufzeit von Verträgen ist vielschichtiger Natur. …

AxProjects: Erfolgreiche Klärschlammentsorgungsvergaben Alle von AxProjects begleiteten Klärschlammentsorgungsvergabeverfahren konnten in 2021/22 zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Wir freuen uns mit den Auftraggebern über die erfolgreichen, dh beanstandungsfreien und sehr wirtschaftlichen Auftragsvergaben. Derzeitig sind mehrere Vergaben für Auftraggeber-Kunden in Vorbereitung. Besondere Bedeutung kam der Konzeption der Ausschreibung in einem weiterhin …

VergMan ® – Rechtsprechungsreport: OLG FFM zur Frage der äußersten Dringlichkeit im Sinne des § 3a EU Abs. 3 Nr. 4 VOB/A 2019 vorgestellt von Thomas Ax Äußerste Dringlichkeit ist regelmäßig bei unaufschiebbaren, nicht durch den Auftraggeber verursachten Ereignissen anzunehmen, bei denen eine gravierende Beeinträchtigung für die Allgemeinheit und die …

VertragsMan ® – Rechtsprechungsreport: OLG DD zur Entziehung des VOB/B-Vertrags, wenn der Auftragnehmer einer Weisung des Auftraggebers nicht folgt, die seine geltend gemachten Bedenken treuwidrig nicht berücksichtigt. vorgestellt von Thomas Ax Der Auftraggeber eines VOB-Vertrags kann dem Auftragnehmer den Auftrag entziehen, wenn der Auftragnehmer den Beginn der Ausführung verzögert oder …

VergMan ® – Rechtsprechungsreport: VK Sachsen zur Rüge eines unzulässigen Verhandlungsverfahrens und eines unzulässigen Selbstausführungsgebots und zum Aufgreifen präkludierter Vergaberechtsverstöße vorgestellt von Thomas Ax Bieter, die sich auf ein Verhandlungsverfahren nicht einlassen wollen, müssen eine entsprechende Rüge gegenüber dem Auftraggeber im Vorfeld der Verfahrensbeteiligung aussprechen. Denn einem durchschnittlichen Bieter müssen …

Ihre Kläranlage in unseren versierten Händen – VergMan ®: KA Geisenheim: Bekanntmachungstext für die Ausschreibung des Loses 4 Maschinentechnik Tuchfiltration veröffentlicht bitte hier klicken um den Bekanntmachungstext anzuzeigen

VertragsManagement – VertragsMan ® Tiefbaurecht/ Hochbaurecht OLG Oldenburg: Architektenhonorar: Eine prüfbare Abrechnung begründet nicht nur die Fälligkeit der Honorarforderung, sondern ist auch notwendige Voraussetzung für eine schlüssige Darlegung des geltend gemachten Honorars vorgestellt von Thomas Ax Auch wenn der Architekt seine Leistungen nicht vollständig erbracht hat, weil das Bauvorhaben nicht …

VertragsManagement – VertragsMan ® Tiefbaurecht/ Hochbaurecht OLG FFM: Auch ohne ausdrückliche Vereinbarung ist der Unternehmer in einem BGB-Bauvertrag verpflichtet, die anerkannten Regeln der Technik einzuhalten vorgestellt von Thomas Ax Auch ohne ausdrückliche Vereinbarung ist der Unternehmer auch bei einem BGB-Bauvertrag verpflichtet, die anerkannten Regeln der Technik einzuhalten (vgl. Kniffka/Koeble, Kompendium …

Markterkundung Freibad Babenhausen veröffentlicht Vorinformation HAD-Referenz-Nr.: 9201/23 Richtlinie 2014/24/EU Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name und AdressenStadtverwaltung BabenhausenMarktplatz 264832 BabenhausenDeutschland (DE)NUTS-Code: DE716Telefon: +49 60736020E-Mail: info@babenhausen.deInternet-Adresse(n)Hauptadresse: www.babenhausen.de I.2) Gemeinsame Beschaffung I.3) KommunikationWeitere Auskünfte erteilen/erteiltfolgende Kontaktstelle:Ax Projects GmbHUferstraße 1669151 NeckargemündDeutschland (DE)NUTS-Code: DE128Telefon: +49 62238662262E-Mail: m.schmitt@ax-projects.deInternet-Adresse(n)Hauptadresse: www.ax-projects.deAdresse …

Neue Vergabe für KA Geisenheim veröffentlicht

OLG Dresden: Geht aus der Baubeschreibung hinreichend deutlich hervor, dass der rückzubauende Beton kontaminiert ist, sind die mit der Entsorgung verbundenen Kosten durch die vereinbarten (Einheits-)Preise abgegolten vorgestellt von Thomas Ax Geht aus der Baubeschreibung hinreichend deutlich hervor, dass der rückzubauende Beton kontaminiert ist, sind die mit der Entsorgung verbundenen …

KG: In Ermangelung anderweitiger vertraglicher Vereinbarungen hat das Werk der Architekten und Ingenieure als Mindeststandard den anerkannten Regeln der Technik zu entsprechen vorgestellt von Thomas Ax Vor der Abnahme hat der Auftragnehmer die Mangelfreiheit seiner Leistung zu beweisen. Das gilt auch dann, wenn der Auftraggeber vor der Abnahme Mängelansprüche geltend …

OLG FFM: Einzelne noch ausstehende Restarbeiten hindern die Abnahme ebenso wenig wie der Umstand, dass der Auftraggeber Bedenken gegen einen Teil der Leistung angemeldet hat vorgestellt von Thomas Ax Die Leistung ist abnahmereif, wenn das Werk vertragsgemäß hergestellt ist. Unwesentliche Mängel stehen der Abnahme nicht entgegen. Einzelne noch ausstehende Restarbeiten …

VergMan ® Bayern – Wir gestalten Ihre Vergabedienstanweisung Folgende Themen sind zu regeln: I. Vorbemerkung § 1 Geltungs- und Anwendungsbereich§ 2 Rechtsgrundlagen§ 3 Zuständigkeit II. Vorbereitung der Vergabe § 4 Beschaffungsvorgang, Allgemeines§ 5 Interner Teil des Beschaffungsvorgangs, Bedarfsfeststellung und Leistungsbeschreibung§ 6 Externer Teil des Beschaffungsvorgangs§ 7 Geringwertige Aufträge III. Aufträge …

Vergaberecht in der Spruchpraxis – kurz belichtet (2) Preisprüfung auch unterhalb der Aufgreifschwelle vorgestellt von Thomas Ax VK Bund, Beschluss vom 03.03.2022 – VK 1-15/22 1. Liegt der Angebotspreis des Bestbieters Beigeladenen weniger als 20% unter dem Preis des nächstteureren Angebots, sind die Aufgreifschwellen, ab denen ein Auftraggeber verpflichtet ist, einen …

Vergaberecht in der Spruchpraxis – kurz belichtet (1) Erfahrungen anderer Vergabestellen können in Eignungsprüfung einbezogen werden vorgestellt von Thomas Ax OLG Koblenz, Beschluss vom 16.12.2021 – 12 U 1143/21 1. Bei jeder öffentlichen Ausschreibung ist die Eignung der Bieter zu prüfen. Dabei sind anhand der vorgelegten Nachweise die Angebote der Bieter …

VK Hessen: Der soziale Wohnungsbau und die soziale Wohnraumförderung stellen als Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge eine im Allgemeininteresse liegende Aufgabe dar vorgestellt von Thomas Ax Die Beurteilung, ob eine Aufgabe „nichtgewerblicher Art“ vorliegt, kann nicht abstrakt festgestellt werden, sondern ist durch Würdigung der konkreten Umstände des Einzelfalls zu ermitteln. Dabei …

VK Rheinland: Die Tatsache, dass es sich bei zwei Bietern um verbundene Unternehmen handelt, ist ein Anhaltspunkt, der Zweifel an der Eigenständigkeit und Unabhängigkeit der Angebotserstellung aufkommen lässt vorgestellt von Thomas Ax Die Tatsache, dass es sich bei zwei Bietern um verbundene Unternehmen handelt, ist ein Anhaltspunkt, der Zweifel an …

VK Bund: Anforderungen an den Detaillierungsgrad des Vergabevermerks besonders hoch, wenn die qualitative Bewertung im Wesentlichen auf einer mündlichen Vorstellung der zur Verhandlungsrunde zugelassenen Büros beruht vorgestellt von Thomas Ax Der öffentliche Auftraggeber hat das Vergabeverfahren fortlaufend in Textform zu dokumentieren, soweit dies für die Begründung von Entscheidungen auf jeder …

VK Bund: Hat der Auftraggeber nachgeforderte Referenzen inhaltlich geprüft und für unzureichend erachtet, darf er den Bieter kein weiteres Mal zur Nachreichung von Referenzen auffordern vorgestellt von Thomas Ax Ein Bieter darf nur dann von sich aus z. B. fehlende Unterlagen nachreichen, wenn der Auftraggeber ihn hierzu hätte auffordern müssen. …

VORSPRUNG durch Knowhow
aus der PRAXIS für die PRAXIS

Hier finden Sie Leseproben unserer  Zeitschrift VergabePrax mit Beiträgen zum aktuellen Vergaberecht