WG: VK Südbayern, Beschluss vom 29.03.2019 – Z3-3-3194-1-07-03/19 zur Mitteilung nach § 134 GWB

Aufgrund des großen und kontroversen Interesses an der o.g. Entscheidung teilen wir mit, dass der Beschluss durch die Verwerfung der Beschwerde als unzulässig durch das OLG München Beschluss vom 28.08.2019 – Verg 11/19 bestandskräftig geworden ist.

Eine inhaltliche Positionierung des OLG zur Frage der Mitteilung nach § 134 GWB ist dabei nicht erfolgt.